4Ocean reinigt die Meere – mit der Hilfe von Armbändern

Was sich auf den ersten Blick seltsam anhört, funktioniert seit einem Jahr sehr gut: 4Ocean ist eine junge Initiative, entstanden aus den gleichen Gründen wie der WaterRanger e.V.: Hilfe schaffen bei der Bewältigung der Umweltverschmutzung und Aufklären zur Sicherung einer Zukunft mit weniger Plastikabfällen.
2017 gegründet sind mittlerweile sieben Vollzeit-Kapitäne unterwegs – 2017 250.000 Pfund Abfall in 16 verschiedenen Ländern. 4Ocean sieht sich als globale Bewegung, die es jedem ermöglichen möchte, sich dem Team anzuschließen. Durch den Kauf eines Armbandes (natürlich zu 100 % aus Recycling-Material) kann die Initiative unterstützt werden – Schmuckliebhaber können ein Abo erwerben, da jeden Monat ein Armband in einer neuen Farbe herauskommt.

Alle Infos zur Initiative und dem Erwerb der Armbänder findet ihr hier:
> 4ocean.com

Fotos: 4Ocean